Fertigung bei der UKM

An unseren Standorten in Meißen und Hirschfeld-Neukirchen, sowie an unserem Standort in Vieux-Charmont (F), fertigen wir Fahrzeugteile mit hohen Stückzahlen und mit höchster Präzision.

Dazu setzen wir Maschinen und Werkzeuge der neuesten Generation ein. Unsere Mitarbeiter sind exzellent ausgebildet und verfügen über langjähriger Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle.

So zum Beispiel fertigen wir nach Vorgaben unserer Kunden in vollautomatisierten CNC-Bearbeitungszentren Bauteile mit höchster Genauigkeit. Erfahrene Facharbeiter steuern und überwachen die Verarbeitung und gewährleisten so gleichbleibende Qualität der Produkte.

Technologie 

Technologie

Unser Bereich Technologie ist Ansprechpartner für unsere Kunden und den Verkauf bei Neuentwicklung und technischen Änderungen an Produkten.Hier werden die Prozesse zur effizienten Herstellung unserer Produkte über alle Stufen geplant und entwickelt.

Wärme- und Oberflächenbehandlung 

Wärme- und Oberflächenbehandlung

Zwischen den einzelnen Umformschritten erfolgt in Glühöfen die Rekristallisation der Werkstücke. Durch Erhitzen auf Temperaturen von rund 700 Grad erhalten sie ihre ursprüngliche Metallstruktur zurück. Das verhindert Rissbildungen und Brüche bei der Weiterverarbeitung der Werkstücke.

Kaltmassivumformung 

Kaltmassivumformung

UKM verfügt über Maschinen zum vertikalen und horizontalen Kaltmassivumformen. Die Scheren und Pressen verarbeiten sowohl Stangenstahl als auch Stahldraht von Coils mit einer Presskraft von bis zu 630 Tonnen.

Zerspanung / CNC-Zerspanung 

Zerspanung / CNC-Zerspanung

Den vielfältigen Anforderungen unserer Kunden werden wir durch eine große Bandbreite an modernsten Zerspanungstechnologien gerecht.

Werkzeugbau 

Werkzeugbau

UKM besitzt eine eigene, voll ausgestattete Werkzeugmacherei. Dadurch kann die Produktion flexibel und schnell auf Kundenwünsche reagieren und Werkzeuge mit hohem Verschleiß rasch und kostengünstig ersetzen. Neben einer Vielzahl von Maschinen zum Drehen, Fräsen und Schleifen braucht es dazu vor allem Zweilerlei: gut ausgebildete Facharbeiter und jede Menge Erfahrung.

Montage 

Montage

Im Auftrag von Erstausrüstern (OEM) montiert UKM sowohl im Haus hergestellte, als auch zugelieferte Teile bis hin zu einbaufähigen Komponenten. Für die Montage stehen unterschiedliche Varianten bereit, von der Handmontageeinrichtung bis hin zu vollautomatisierten Lösungen.

Qualitätsmanagement 

Qualitätsmanagement

Im Rahmen von Wiederholungszertifizierungen gemäß der für die Automobilzuliefererbranche obligatorischen ISO/TS 16949 Norm muss UKM seinen Anspruch stets neu belegen. Zusätzlich werden alle Prozesse innerhalb des Unternehmens im Zuge ebenso zahlreicher wie umfangreicher Kundenauditierungen kritisch geprüft.

Logistik und Versand 

Logistik und Versand

Das Herzstück unserer Logistik ist unser automatisches Hochregallager. Es verbindet die Wareneingangs- und Verladerampe mit der Kommissionierebene und mehreren angebundenen Ein- und Auslagerstellen im Werk. Damit ver- und entsorgen wir die verschiedenen Bereiche unserer Fertigung genau dort, wo Material benötigt wird und Ware zur Abholung bereit steht.