Werkzeugmacher

Unsere Werkzeugmacher legen mit ihrer Arbeit den Grundstein für die erfolgreiche Fertigung in den anderen Bereichen, vor allem der Umformung.
Sie sind ausgebildete Spezialisten, die Ihre Ausbildung zum Werkzeugmechaniker teils schon bei UKM absolviert haben. In den von ihnen hergestellten oder aufgearbeiteten Werkzeugen steckt höchstes know-how für optimale Ergebnisse bei der Kaltumformung. Mit hochpräzisen Sonderanfertigungen für innerbetriebliche Anwendungen unterstützen Sie jeden einzelnen Fertigungsbereich z.B. bei der Umsetzung von Maßnahmen aus unserem KVP-Prozess. Sie beherrschen einen vielfältigen Maschinenpark, von der konventionellen Drehbank, bis hin zu komplexen Bearbeitungszentren von unterschiedlichen Erodierverfahren bis hin zu feinsten Schleif- und Läpp-bzw. Hon-Prozessen.

Die Werkzeugmacher bei UKM sind ein top eingespieltes Team welches gemeinschaftlich auch die schwierigsten Anforderungen meistert und deren know-how und Erfolg eigentlich erst mit dem Erfolg der von Ihnen mit Werkzeugen versorgten Großserienfertigung sichtbar wird.

Zu Ihren Kernaufgaben gehören:

  • Qualitätsgerechte Fertigung und Aufarbeitung von Werkzeugen und Vorrichtungen für die einzelnen Fertigungsbereiche (Serienfertigung) besonders die Kaltmassivumformung
  • Herstellung von Präzisions-Einzelteilen
  • Arbeiten nach Zeichnung sowie der gültigen Arbeits- und Prüfanweisung

Bildung:

  • Ausbildung zum Werkzeugmacher

Berufserfahrung:

  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im Bereich der Einzelfertigung