Ausbildung zum/zur Werkzeugmechaniker/in

Die Ausbildung zum/zur Werkzeugmacher/in bei der UKM Fahrzeugteile GmbH dauert 3,5 Jahre. Im Mittelpunkt der betrieblichen Ausbildung stehen die Herstellung von Bauteilen mit unterschiedlichen Verfahren, die Montage, Demontage und Instandhaltung von Bauteilen und Baugruppen sowie die Programmierung von Maschinen und Anlagen. Ergänzend dazu werden unter anderem Lerninhalte zur Organisation des Unternehmens, zum Umweltschutz und zur Kundenorientierung vermittelt. Praktische Erfahrungen sammeln die Auszubildenden in den Bereichen Werkzeugbau, Qualitätssicherung und Kaltfließpressen. Partner der Berufsausbildung ist das Qualifizierungszentrum sowie das Berufsschulzentrum für Technik und Wirtschaft in Riesa, und das Berufsbildungszentrum in Meißen.

Die abgeschlossene  Ausbildung bildet eine gute Basis für eine weiterführende Qualifizierung, beispielsweise zum Teamleiter, für eine Techniker- oder Meisterausbildung oder ein Studium.

Wir freuen uns auf Ihre/deine Bewerbung, inklusive Anschreiben, Zeugnisse, Zertifikate und Lebenslauf.

Kontakt

Per Post:
UKM Fahrzeugteile GmbH
Ausbildungsleiter Achim Thümmler
Salzstraße 3
09629 Reinsberg / OT Neukirchen

Per Email:
bewerbung@ukm-gruppe.com

Weitere Informationen:
Telefon: 035242 / 65 61 - 115
Herr Achim Thümmler